In unserer Gesellschaft wird der Name «Jesus» mehr und mehr zum Tabu, obwohl kein Mensch die Geschichte stärker beeinflusst hat als Jesus von Nazareth. Viele haben  vielleicht von Jesus gehört, aber wirklich kennen tun ihn nur wenige.

In unserer Predigtreihe "Jesus ist…", werden wir die gleichnamige,  schweizweit durchgeführte, Aktion aufnehmen und zum Thema machen.

Doch Jesus ist nicht einfach ein Thema; er ist der von den Toten auferstandene Herr aller Herren, König aller Könige, der sich mitten unter uns durch die Kraft des Heiligen Geistes offenbart! Ihn beten wir an in unseren Gottesdiensten, ihn verkündigen wir, ihn erfahren und erleben wir!

Sonntag, 20. März 10:00 Uhr

Predigt: Marco Hofmann

Skript PDF > (ab 20.3.)

Audio > (ab 20.3.)

Karfreitag, 25. März 10:00 Uhr

Predigt: Marco Hofmann

Audio > (ab 25.3.)

Samstag, 26. März 10:00 Uhr

Predigt: Francois Botes

Audio > (ab 26.3.)

Samstag, 26. März 16:00 Uhr

Predigt: Francois Botes

Audio > (ab 26.3.)

Ostersonntag, 27. März 10:00 Uhr

Predigt: Francois Botes

Audio > (ab 27.3.)

Sonntag, 3. April 10:00 Uhr

Predigt: Marco Hofmann

Skript PDF > (ab 3.4.)

Audio > (ab 3.4.)

Sonntag, 10. April 10:00 Uhr

Predigt: Frank Vornheder

Skript PDF > (ab 10.4.)

Audio > (ab 10.4.)

Sonntag, 17. April 10:00 Uhr

Predigt: Marco Hofmann

Skript PDF > (ab 17.4.)

Audio > (ab 17.4.)

OSTERKONFERENZ

25.-27. März Funkenpark

mit Francois Botes

Jesus ins Gespräch bringen

Die Kampagne "Jesus ist…" will Jesus in der Gesellschaft  ins Gespräch bringen. Ab dem 14. März 2016 kann, in der ganzen Deutschschweiz, jeder auf Plakaten und auf der gleichnamigen Webseite seine persönliche Meinung zu Jesus aufschreiben.

Landes- und Freikirchen, Werke, Organisationen und einzelne Christen werden angesprochen und mobilisiert, um, ihren Möglichkeiten entsprechend, den Menschen in ihrem Umfeld zu helfen, Jesus kennen zu lernen. Connect Zofingen ist dabei! Wir bringen Jesus ins Gespräch.

 

 

DIE KAMPAGNE "JESUS IST …"

Im Zentrum steht eine interaktive Kampagne um Ostern 2016 (14.–28. März). Rund 1‘500 Plakate werden an prominenten Plätzen der Deutschschweiz platziert. Die Bevölkerung wird aufgefordert, auf den Plakaten ihre Meinung darüber zu äussern, wer Jesus für sie ist.

Jesus wird an Ostern 2016 zum Gesprächsthema werden. In der Schweiz wird man sich mit Jesus auseinandersetzen. Nutze den Zeitpunkt und beteilige dich persönlich, mit deiner Gruppe oder deiner Kirche!

http://www.jesus-ist.ch/home/