Inside Unwiderstehlich

Auf dieser Seite werden ermutigende Statements und Gedankenanstösse, der Connect-Gruppen, zur Kampagne veröffentlicht.

Die Connect-Gruppen erhalten durch das Predigt-Skript, min. eine spezifische Frage zum jeweiligen Thema innerhalb der Kampagne. Die Beantwortung, durch die Connect-Gruppe, soll zur aktiven Umsetzung beitragen.

 

 

Unwiderstehlich 1

Impulse aus den CG zur Frage: 

> Was müsste sich in der Gemeinde ändern?

  •  Mithilfe (auch bei kleinen Dingen) nicht immer anderen überlassen - selber anpacken
  • Vermehrt das tun, was gepredigt wird - Täter des Wortes sein
  • Wieder mehr biblische Lehre sollte vermittelt werden
  • Passivität gegenüber der Not von anderen. Wir sollten alle mithelfen den Nöten der Menschen zu begegnen. 1. Joh 3,16 Andere dürfen uns nicht egal sein.
  • Wer kann, was, wie, wo, wann? Wir wissen oft nicht wer was, aus der Gemeinde, kann und tun könnte. 
  • .

Unwiderstehlich 2: VISION

Impulse aus den CG zur Frage:

> Haben wir Vorstellungen, Ideen, Impulse, wie Punkte der Connect-Vision umgesetzt werden können? (kann auch nur einer sein)

  • Connect ist einladend: Kinderparadies im Funkenpark
  • Connect ist einladend: In den Gottesdiensten auch eine Männer-ansprechende-Athmosphäre (hat übrigens eine Frau gesagt :-))
  • Wir haben "Connect Zofingen öffnet den Zugang zur Bibel" ausgewählt und sind folgendes am versuchen: Wir schreiben uns, in unserer Whats app Gruppe wichtig gewordenes aus unserer Stillen Zeit mit Gott  (Impuls, Vers, Gedanke) Ermutigt und motiviert am Bibellesen dran zu bleiben..
  • .

Unwiderstehlich 3: FOKUS

Impulse aus den CG zur Frage:

> Eine Gemeinde kann so vieles tun und anbieten. Welches sind eure fünf wichtigsten Punkte, die bei Connect unverzichtbar sind!

  • Gottesdienste
  • Connect-Gruppen
  • LiFe-Seminare
  • Royal Rangers
  • Kinder- & Teensbetreuung während der Gottesdienste (The winning Eagles)

  • Gottesdienste
  • Gebet
  • Den Fokus auf den Anderen mit all seinen Bedürfnissen zu haben
  • Connect-Gruppen
  • LiFe-Lounge

  • Bedingungslose Liebe untereinander
  • Menschen in der Region Zofingen erreichen
  • Offenheit gegenüber allen, auch gegenüber "schrägen Vögeln"
  • Freude
  • Generationsübergreifend und Multikulti
  • The winning Eagles

  • Bedingungslos willkommen sein
  • Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung (z.B. Connectgruppe)
  • Gebet und Lobpreis
  • Lehre (evangelistisch, aber auch "feste Nahrung")
  • Kinder- und Jugendarbeit

  • Gottesdienst mit Lobpreis und klare Verkündigung von Gottes Wort mit Geistesgaben.
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Gemeindeleitung mit der Vision des Wachstums
  • Pflege der Gemeinschaft – auch Generationen-übergreifend
  • neues Gemeindelokal 

.

Unwiderstehlich 4: GEMEINSAM

Impulse aus den CG zur Frage:

> Wie können wir bei Connect echte Gemeinschaft noch mehr fördern?

  • Jeder einzelne könnte sich fragen, wie er seinen Bekanntenkreis öffnen kann, um weitere Personen darin zuzulassen.
  • Gefässe schaffen, in denen leicht Kontakte geknüpft werden können (Cafeteria nach Gottesdienst, Apéro ...).
  • Einen verbindlichen Lebensstil kultivieren, an dem Andere sehen: Hey, die -halten zusammen und sind doch offen für andere, schauen zueinander, begegnen sich in aufrichtiger Liebe und Annahme. DAS IST ECHT!
  • .

Unwiderstehlich 5: ALL IN

Impulse aus den CG zur Frage:

> Was können wir konkret tun, um als Connect, eine Kultur der Ehre und Wertschätzung aufzubauen? Gibt es zwei drei umsetzbare Punkte / Ideen? 

  • Auf Menschen zugehen, die wir noch nicht kennen
  • Wenn wir den Namen von Personen kennen, zeigen wir Wertschätzung, wenn wir sie mit Namen begrüssen.
  • Den Personen danken, die einen Dienst getan haben z.B. am Sonntagmorgen.
  • .

Unwiderstehlich 6: ANSTECKEN

Impulse aus den CG zur Frage:

> Was können wir als Gemeinde tun, einladender, gegenüber Aussenstehenden, zu sein? 
A) in den Gottesdiensten und Anlässen
B) in den Connectgruppen

  •  .
  • .
  • .

Unwiderstehlich 7: REICH

Impulse aus den CG zur Frage:

Welche konkreten Schritte könnten wir als Connectgruppe tun, um der Gesellschaft zu dienen?

  •  Schritt 1: Jeder arbeitet an sich selbst und dient seinen Nächsten, damit er und sein Umfeld zu Vorbilder und Anlaufstelle für Hilfesuchende aus der Gesellschaft werden.
    Schritt 2: Wir stellen uns hinter die Vision und die Stossrichtung in dieser Sache von Connect und engagieren uns dort, damit wir uns als Gruppe nicht verzetteln.
    Weitere Schritte können folgen.
  • .
  • .

Unwiderstehlich 8: EMPFANGEN

Impulse aus den CG zur Frage:

> Wichtige Punkte, die ihr als Connectgruppe aus der Kampagne „Unwiderstehlich“, gewonnen habt?

  • Raum schaffen, dass “es” kommt.
  • “Es” kommt durch eine innige Verbindung mit Gott (viel Zeit mit ihm verbringen)
  • ”Es” kommt durch respektvollen Umgang miteinander, damit jeder sich willkommen und angenommen fühlt.
  • .
  • .

Gottesdienst-Paper:

Dieses Paper erhält jeder Gottesdienstbesucher. Die wichtigsten Punkte der Predigt kurz zusammengefasst. Hier zur Ansicht und zum Download:

Datum

Titel

22.02.

UNWIDERSTEHLICH

01.03.

VISION

15.03.

FOKUS

29.03.

GEMEINSAM

05.04.

ALL IN

12.04.

ANSTECKEN

19.04.

REICH

10.05.

EMPFANGEN

Skript für Connectgruppen-Leiter:

Arbeitsunterlagen und Infos für die Leitung des Connectgruppen-Abends:

Datum

Titel

22.02.

UNWIDERSTEHLICH

01.03.

VISION

15.03.

FOKUS

29.03.

GEMEINSAM

05.04.

ALL IN

12.04.

ANSTECKEN

19.04.

REICH

10.05.

EMPFANGEN

 

 

Intro-Videos:

22. Feb: UNWIDERSTEHLICH

01. März: VISION

15. März: FOKUS

29. März: GEMEINSAM

5. April: ALL IN

12. April: ANSTECKEN

19. April: REICH

10. Mai: EMPFANGEN