Schritte eines zuversichtlichen Lebens

In einer, von negativen und schrecklichen Nachrichten besetzten Welt, ist es nicht einfach, eine positive, zuversichtliche und dankbare Haltung zum Leben zu haben. Doch gerade dies brauchen wir- und die Menschen um uns herum!

Gott hat uns nicht zu zynischen, negativen und undankbaren Menschen geschaffen! So lohnt es sich zu entdecken, dass wir in uns das Design haben, ein zuversichtliches Leben zu leben. Nicht das was wir fühlen macht uns positiv, sondern das was Gott sagt und in uns gelegt hat!

In dieser sechsteiligen Reihe wollen wir dies in unseren Gottesdiensten, Connectgruppen und persönlich entdecken!

Connectgruppen-Unterlagen

In unseren Connectgruppen, die sich unter der Woche in Privathäusern treffen, vertiefen wir gemeinsam die jeweiligen Themen. Es lohnt sich, in vertrauter Gemeinschaft darüber nachzudenken, zu beten und zu erleben, dass die Themen in unserem Lebensalltag relevant sind.