Predigtreihe ab Januar 2018

Braucht der Mensch Gott?

Im Namen Gottes, gleich welcher Religion, ist schon so viel verbrochen worden. Menschen basteln sich lieber selber ihre Glaubensinhalte, als dass sie sich von einer Religion bestimmen lassen, was sie glauben sollen. Die Wissenschaft liefert atemberaubende Erkenntnisse über das Leben, das Universum und dessen Entstehen. Es fällt schwer, dies in Einklang mit dem Glauben an ein höheres Wesen zu bringen. Andere kehren Gott den Rücken, weil "Gottes Bodenpersonal", sie enttäuscht hat. Sie werden still und passiv in ihrem Glauben; oder zynisch und ablehnend.

Wer braucht heutzutage noch Gott? Vielleicht niemand? Vielleicht alle? Vielleicht ist es einfach einmal Zeit darüber zu reden. 

In dieser Predigtreihe spricht Pastor Marco Hofmann die Vorstellungen von Gott an, die den Menschen um uns herum- und vielleicht auch uns selbst im Wege stehen, sich auf den wahren Gott einzulassen.

Herzlich willkommen!

 

 

Lukasevangelium 19,10

Der Menschensohn ist gekommen, Verlorene zu suchen und zu retten.