Wir sind von Gott auf Beziehung mit ihm- und zu anderen Menschen geschaffen. Beides ist durch den Sündenfall zerstört worden. Die Gemeinde Jesu soll nun diese, durch Jesus wiederhergestellten Beziehungen, ausdrücken und vorleben. Er selber sagt in Joh 13,35: "An eurer Liebe zueinander werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid."

Doch auch in Beziehungen innerhalb der Gemeinde gibt es Konflikte, Schuld und Verletzungen. Wie hat sich das Gott nur gedacht, wie eine solche Gemeinschaft zusammenleben soll? Wie lebt man die Liebe zueinander? Wie helfen und dienen wir einander? Wie leben wir heilende Beziehungen? Wie können wir eine Kultur der Liebe, Annahme und Vergebung aufbauen?

Die Gemeinde hat von Gott das Potential geschenkt bekommen, einen radikalen Unterschied in unserer Gesellschaft zu sein. Diese Kraftquelle müssen und dürfen wir erkennen und ausschöpfen. Christus in uns und unter uns! Es ist das Heilungspotential der Gemeinschaft. 

In der Predigtreihe "Connecting" gehen wir dieser atemberaubenden Kraftquelle nach und entdecken den göttlichen Plan für heilende Beziehungen.

Connectgruppen-Unterlagen

In unseren Connectgruppen, die sich unter der Woche in Privathäusern treffen, vertiefen wir gemeinsam die jeweiligen Themen. Es lohnt sich, in vertrauter Gemeinschaft darüber nachzudenken, zu beten und zu erleben, dass die Themen in unserem Lebensalltag relevant sind.

21 Tage beten mit Paulus

Das Gebets-Workout