Die Vision von "Connect - Kirche die verbindet", hat ihren Schwerpunkt in der Verbundenheit mit Gott UND der Verbundenheit miteinander. Dies gemäss dem "wichtigsten Gebot" aus Matthäus 22,37-39.

Die Verbundenheit und das Leben teilen, in einer Überschaubaren Gruppe - mit Freunden, ist elementar. Wir können nicht mit allen gleich verbunden sein. Wir brauchen Freunde. Unsere CG bieten dazu einen geeigneten Rahmen.

Unsere Connectgruppen nach Mass bieten eine Möglichkeit, sich in einem abgegrenzten Zeitrahmen mit Gleichgesinnten, in einer Interessengruppe zusammenzufinden, ein Thema-, ein gemeinsames Hobby, eine Leidenschaft, ein spezielles Talent, etc. zu teilen.

Die Initiative zum Start einer Gruppe, kommt von denjenigen die dies auf dem Herzen tragen.

Starten einer CG nach Mass

Wenn du ein Gruppe starten möchtest, dann definiere zuerst dein Thema, oder eine bestimmte Aktivität für eine begrenzte Zeit (für ca. 4–12 Treffen).

Themenabende:
Es können biblische oder andere Themen sein. Wie z.B. Entstehen der Bibel / Leben Jesu / Bibelübersetzungen unter der Lupe / Leben nach dem Tod / Islam verstehen usw.
Auch Lebensthemen wie Burnout erkennen / Farb- Stilberatung / Glücklich als Single / Erziehung, usw. 

Aktivitäten:
z.B. Wandern, Kochen, Fischen, Malen, Modelflieger basteln, Spielen, Walking, Evangelisation, Praktische Dienste, etc.

Gemeinsames erleben, Freunde finden. Auch in lockeren Themen ist es selbstverständlich, dass wir mit Jesus leben und dies in allem offenbar ist.

Wer kann eine Gruppe starten?

Im Prinzip jeder! Voraussetzung

  •  Ein grobes Konzept mit den Inhalten oder Lektionen sollten vorliegen.
  • Anmeldung via Sekretariat
  • Realitätsprüfung der Eingabe
  • Gespräch mit dem Leiter der Connnectgruppenarbeit
  • Termine festlegen
  • Angaben und Text für Flyer, Connect News, Homepage, Info GD. Slider, (wer, wann, was, wie oft, etc.

 

Der Leiter achtet auf:

  • Vision, Lehre von Connect Zofingen einzuhalten.
  • angekündigte Treffen durchzuführen
  • seelsorgerliche Verschwiegenheit
  • bei Schwierigkeiten sich melden
  • periodisch René Sutter über den Verlauf ein Feedback zu geben.
  • Wichtig: Klare Verhältnisse und Absprache mit der eigenen CG!


Leitung der Connectgruppenarbeit(Absprachen, Informationen): René Sutter

 

 

Unsere Connnectgruppen nach Mass:

Start am 27. Februar
4 Abende
Leitung: David Hollenstein